Jahresthema 2020

"Wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit."

 

Ein Jahresthema kann Zuversicht, Hoffnung, Freiheit und Licht in unser Leben bringen. Ein neues, lebendiges Herz, das sich voller Vertrauen in die Geborgenheit Gottes begibt; seinem Ja in unserer Taufe vertraut. Möge Gott uns immer wieder und gerade dann ein Herz aus Zuversicht geben– manchmal zwar verzagt und dennoch mutig, auf dass wir jeden Tag – egal was passiert – Geborgenheit in Gott finden können, die uns die Freiheit schenkt, über den eigenen Tellerrand zu schauen und unseren Nächsten zu erkennen. Jene Geborgenheit, die uns allen nicht fremd ist – von Kindesbeinen an vertraut – immer ersehnt – jene Geborgenheit in Gott, die uns voller Vertrauen leben lässt, selbst in der Dunkelheit das Licht der Hoffnung zu sehen.  

 

Wer zu Jesus gehört, für den ist ein durch den Geist der Freiheit bestimmtes Leben möglich:
„Der Herr ist der Geist; wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit.“  2 Kor 3,17

Dabei ist es wichtig zu sagen, dass Jesus kein autoritärer Herrscher ist, der seine Untertanen knechtet und unterdrückt. Vielmehr ist er ein Gott, der die Freiheit der Menschen achtet, ihnen treu ist und uns die Möglichkeit gibt, ihm aus freien Stücken unser Vertrauen zu geben. Durch die Bindung an Gott entsteht Freiheit.


Unsere Vision

  • Nicht nur über Jesus reden, sondern an IHN glauben.
  •  Jesus den Platz geben als Mittelpunkt  in unserem Leben - in unserer Gesellschaft.
  • Wir sehnen uns nach dem Feuer des Heiligen Geistes in unserem Land, nach einem neuen Pfingsten!
  • Im Herzen der Kirche wollen wir Liebe sein,  Friede sein! So wollen wir beten für die Erneuerung der Kirche; für ein gläubiges Volk, das die reale Präsenz Jesu durch die Sakramente erfahren darf.
  • Im Vertrauen auf die Gnade und die Charismen Gottes schaffen wir Gelegenheiten, in denen Gott erfahrbar wird. In den Gebetsgruppen wollen wir uns auf dem persönlichen Weg der Heiligkeit begleiten.

Der Heilige Geist

 

 

Der Heilige Geist ist die Kraft,
die Wahrheit achten lehrt,
die uns verantwortlich macht
für das Gelingen des Lebens.

 

 

Der Hl. Geist ist die Power,

die Leben und Hoffnung weckt,
die uns Schönes hervorbringen lässt,
die uns klug macht.



Jesus liebt Dich

Hingabegebet

»Herr Jesus Christus, ich glaube aus tiefstem Herzen, dass Du der menschgewordene Sohn Gottes bist. Ich nehme Dich an als meinen Herrn, meinen Erlöser und meinen Gott. Ich bitte Dich um Verzeihung meiner Sünden. Ich glaube ganz fest an Dein Versprechen, mir den Heiligen Geist vom Vater her zu senden. Taufe mich mit dem Heiligen Geist. Tauche mich ein in diesen Ozean des Feuers und der Liebe, und hilf mir, die Gaben und Charismen anzunehmen, um mit Dir die Werke des Vaters in der Kirche und in der Welt zu vollbringen. Danke Jesus, dass Du mir dies gewährst. Dein Wort ist Wahrheit und du schenkst mir einen festen Glauben,  der auf dem Felsen steht.  Ehre sei Deinem Vater und Ehre sei Deinem Namen, Herr Jesus, in Ewigkeit. Amen. Halleluja!«