Huddle


Es gibt keinen "Plan B"

 

Wir könnten uns folgende Frage stellen: Sieht das Leben der Gottesdienstbesucher aus wie das Leben der Menschen in der Bibel? Sind wir gut darin, Menschen einmal in der Woche zusammenzubringen, oder sind wir tatsächlich gut im Hervorbringen der Art von Menschen, wie sie uns im Neuen Testament begegnen?

Haben wir einen Kriterienwechsel vollzogen?

Ist für uns ein guter Jünger jemand, der regelmässig zu unseren Veranstaltungen kommt, Geld spendet und ab und zu Essen an die Armen verteilt?

 

In Sachen Gemeinde sind wir alle ziemlich gut geworden. Und doch: Jesus interessiert sich nur für die Jünger, nur ihre Zahl spielt für ihn eine Rolle. Nicht Teilnehmerzahlen oder Finanzen oder Gebäude. Wenn du Gemeindebau startest, ist nicht garantiert, dass du auch Menschen zu Jüngern machst. Mit weit grösserer Wahrscheinlichkeit wirst du Konsumenten produzieren, die von den Dienstleistungen religiöser Profis abhängig sind.

Auszug aus Mike Breen, 2013

Eine Jüngerschaftskultur aufbauen


Bedeutung

Der Huddle (englisch für Haufen) bezeichnet die Versammlung der Spieler im American Football und Canadian Football, bei der Spielzüge und Strategien besprochen werden. (Wikipedia)

 

In 3DM-Kontext ist der Huddle eine gleichbleibende Gruppe, die sich zusammen auf den Weg macht, um mehr zu jesusmässigen JüngerInnen zu werden.

Mit Hilfe der 8 "Shapes"  wird ein tiefergehendes Verständnis dafür geschaffen, was "Jünger sein" heisst und wie man in der Realität des Reiches Gottes leben kann.

Chance

Gleich wie "Alphalive", stammt auch dieses Tool aus der anglikanischen Kirche und ist mehr als 20 Jahre alt. Zu Beginn des Jahres 2020 wurde im Wallis der erste Huddle gestartet.

Huddle richtet hauptsächlich an Personen die Leiterschaftsverantwortung tragen.

 

Wir sind überzeugt, dass der gelebte Huddle grosses Potenzial in sich trägt und möchten dieses Tool noch mehr Menschen zugänglich machen.



Mehr Informationen

Auf dieser Seite findest du weitere Erklärungen zum Huddle.