Alphalive in der Pfarrei St.Niklaus

Vom 30. August bis am 8. November 2020 hat die Pfarrei St. Niklaus einen Alphalive durchgeführt. Rund 25 Personen haben sich darauf eingelassen, gemeinsam den Fragen nach Sinn, Leben und Glauben nachzugehen. Bei Alphalive geht es nicht darum, Wissen zu vermitteln. Alphalive schafft vielmehr Raum, um mit Menschen ins Gespräch zu kommen, Erfahrungen zu teilen und gemeinsam mehr von Gott zu entdecken!

 

Wir sind reich beschenkt worden. Pfr. Rainer als geistlicher Begleiter, zahlreiche Helfer in Deko, Gebetsteam, als Kleingruppengastgeber, Fotograf, eingeflogene Worshipper & Referenten haben dieses  Projekt ermöglicht.

 

Ein Herzliches Vergelt's Gott geht an die Pfarrei Zaniglas, die uns die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat!

 

...

Ja. Und dann, just nach dem Weekend kamen strengere Covid-19 Massnahmen.

...

 

Wer nun auf digitale Treffen umsteigen wollte, erhielt dazu die Möglichkeit. Urban leitete diese Gruppe per Zoom. Die anderen trafen sich in teilweise veränderten Gruppenkonstellationen, zeitlich gestaffelt und in separaten Räumlichkeiten. Auf das gemeinsame Essen wurde verzichtet.

 

alls in allum - eh wahri Freid :)


 

Wir danken ebenfalls der Schweizer Seelsorgestiftung für die finanzielle Unterstützung.



Ausblick

*Ab dem 10.1.21 beginnt ein Oberwalliser Alphalive. An verschiedenen Orten entstehen Kleingruppen.

Mehr Informationen bei Pfr. Edi Arnold.